Herzlich willkommen


Wählen Sie Ihre Region:
Die gewählte Region stimmt nicht mit Ihrem Land überein. Möchten Sie die Auswahl beibehalten oder zu Other Countries wechseln?

DETAIL 09/2013 - Konzept: Bahnhöfe und Haltestellen

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

17,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Kurzübersicht

Verkehrsbauten für integrierte Mobilitätskonzepte – Trambahnstation, U-Bahnhof, Busterminal – Hauptbahnhof Salzburg – Synthese aus Alt und Neu

Details

Ob Großstadtbahnhof oder Bushaltestelle – Bauten für den öffentlichen Verkehr nehmen eine gewisse Sonderstellung ein. Zum einen bewegen sie sich an der Schnittstelle zwischen Architektur und Städtebau, zum anderen spielen verkehrstechnische Funktionen eine wesentliche Rolle. Unsere nächste Ausgabe zeigt gelungene Projekte – von der farbig beleuchteten U-Bahn-Station in der Hafencity Hamburg bis hin zu den markanten Dächern der Bus¬bahnhöfe in Haldensleben und Nördlingen. Doch auch viele Eisenbahnstationen wurden bereits im 19. Jahrhundert erbaut und genügen längst nicht mehr heutigen Anforderungen. In diesem Zusammenhang ist der Salzburger Hauptbahnhof ein typisches Modernisierungsprojekt. Es verdeutlicht, wie durch eine komplette Neustrukturierung mit einer lichten Passage und neuen Bahnsteigdächern, bei gleichzeitiger Integration historischer Gebäudeteile, ein zeitgemäßer Bahnhof entstehen kann.