Herzlich willkommen


Wählen Sie Ihre Region:
Die gewählte Region stimmt nicht mit Ihrem Land überein. Möchten Sie die Auswahl beibehalten oder zu Other Countries wechseln?

DETAIL 06/2014 - Bauen mit Beton

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Kurzübersicht

Oberflächen aus Beton: glatt, rau, texturiert | Vom feingliedrigen Tragwerk zur massiven Skulptur | Sep Rufs Kanzlerbungalow in Venedig

Details

Formbar wie kaum ein anderer Baustoff fasziniert Beton ¬immer wieder aufs Neue durch seine Gestaltungsmöglich-keiten – ob als massive Konstruktion, als feingliedriges Tragwerk oder skulpturaler Baukörper, mit glatten Oberflächen, feinen Texturen oder ungewöhnlichen Reliefs. Die DETAIL-Juni-¬Ausgabe stellt Projekte vor, die Beton auf individuelle Art als architektonisches Ausdrucksmittel einsetzen. So sind die Erweiterungsbauten des Berliner Büros von David Chipperfield Architects in einschaliger Bauweise aus Dämmbeton ¬errichtet. Für ein minimalistisches Wohnhaus mit maximaler Transparenz hat Ryue Nishizawa in Tokio weit auskragende Betonplatten übereinander geschichtet. Die Fassade einer New Yorker Galerie, entworfen von Selldorf Architects, bildet ¬detailgetreu die Struktur der Bretterschalung ab. Und eine kunstvoll-präzise »Betonblüten«-Hülle prägt das Vorarlberg Museum von Cukrowicz Nachbaur Architekten.