Herzlich willkommen


Wählen Sie Ihre Region:
Die gewählte Region stimmt nicht mit Ihrem Land überein. Möchten Sie die Auswahl beibehalten oder zu Other Countries wechseln?

DETAIL 10/2013 - Temporäre Bauten

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

17,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Kurzübersicht

Pavillons: Wegbereiter neuer Architektur; Transportables Teehaus, temporärer Konzertsaal; Raumstrukturen aus Gerüstsystemen

Details

Temporäre Architekturprojekte gewinnen zunehmend an Bedeutung – sei es als kunstvoller Pavillon für Veranstaltungen, als Wohnraum auf Zeit oder als befristeter Interimsbau. Auf begrenzte Lebensdauer ausgelegt, bieten sie oftmals mehr gestalterische Freiräume als dauerhafte Gebäude und inspirieren zu neuen konstruktiven und räumlichen Konzepten. Die Oktober-Ausgabe zeigt den Reiz der Bauaufgabe anhand von Projekten unterschiedlichen Maßstabs und Nutzungsdauer. Das Spektrum reicht vom transportablen Teepavillon aus Bambus und Reispapier über demontierbare Schirme als elegante Stadtmöbel bis hin zum temporären Hörsaalgebäude. Auch faszinierende Kulturbauten sind vertreten wie das provisorische Theater »The Shed« in London und der akustisch hervorragende Konzertsaal in der italienischen Stadt L’Aquila.