Herzlich willkommen


Wählen Sie Ihre Region:
Die gewählte Region stimmt nicht mit Ihrem Land überein. Möchten Sie die Auswahl beibehalten oder zu Other Countries wechseln?

DETAIL 05/2014 - Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Kurzübersicht

Neue Konzepte für alte Gebäude – von der Burgruine bis in die Siebziger | Großbaustelle Les Halles in Paris

Details

Das Spektrum von Sanierungen ist enorm. So stammt das älteste Beispiel im kommenden Heft aus dem 16. Jahr-hundert und zeigt die Umwandlung einer Burgruine in ein Ferienhaus. Witherford Watson Mann Architekten schaffen durch behutsame Ergänzungen einen atmosphärischen Ort, dessen Geschichte spürbar bleibt. Rund 120 Jahre alt ist ein kleines Herbergshäuschen in München von Hautum und Leonard. Neue und alte Bau¬teile sind hier durch unterschiedliche Materialien ablesbar und dienen der Zonierung des offenen Grundrisses. Ein Beispiel aus den 1960er-Jahren ist das Erasmus Medical Centre in Rotterdam, das Kaan Architecten modernisierten und an heutige technische Standards anpassten. Brandschutz, Schadstoff- und energetische Sanierung waren Thema einer erst 38 Jahre alten Schule in Neubiberg.